Seit Juni 2015 gibt es "GemEINsam", den Besuchsdienst unserer Kirchengemeinde.

Durch den demografischen Wandel schwinden familiäre Netzwerke, gerade ältere Menschen vereinsamen zunehmend. Hier möchte GemEINsam ansetzen: Es sollen Menschen besucht werden, die gerne Besuch haben möchten. Es soll Zeit sein für Gespräche, zum Spazierengehen, zum Spielen.

Wer Lust hat, beim Projekt mitzuwirken, aber auch, wer sich über Besuch freuen würde, kann sich gerne bei Koordinatorin Susanne Hornung (Tel. 0151-42858357, shornung115@gmail.com) informieren.