Der Seniorensingkreis (leider nicht ganz vollständig) mit Choreiter Marcus Manig

Ziel des Seniorensingkreises ist es, dass ältere Menschen zusammen mehrstimmig singen. Notenkenntnisse der Teilnehmer sind nicht erforderlich. Es werden Lieder aus unterschiedlichen Bereichen gesungen: Gesangbuch, Volkslieder, Kanons, neues geistliches Lied, ...

Jedes Jahr findet eine kleine Ausfahrt in die nähere Umgebung statt. Des Weiteren werden mit dem Regenbogenkindergarten Projekte zum „Generationensingen“ durchgeführt.

Der Seniorensingkreis trifft sich 14-täglich donnerstags von 10-11.30 Uhr im Gemeindehaus Lessingstraße. Die Termine werden auch jeweils am Mittwoch davor in der Einbecker Morgenpost bekanntgegeben.

Geleitet wird der Seniorensingkreis von Kirchenmusiker Marcus Manig (Kirchengemeinde Iber-Odagsen).

Ermöglicht wird das Angebot des Seniorensingkreises durch die finanzielle Unterstützung der St. Alexandri Stiftung.