Veröffentlicht am Di., 17. Mär. 2020 14:02 Uhr

Projekt „Helfende Hände“

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

die Corona-Pandemie fordert uns heraus und erfordert ein besonderes Maß an Solidarität!

Wir möchten sicherstellen, dass unsere älteren und hilfsbedürftigen Mitbürgerinnen und Mitbürgern versorgt sind.

Deshalb suchen wir für das Projekt „Helfende Hände“ freiwillige Helferinnen und Helfer, die Einkäufe für diejenigen erledigen, die das häusliche Umfeld aufgrund erhöhter Infektionsgefahr nicht verlassen sollen und auf Hilfe angewiesen sind.

Wer sich einbringen möchte, kann das Kontaktformular aufrufen, um sich zu registrieren. Sie können das Formular auch nutzen, um einen eigenen Hilfebedarf anzumelden.

Bitte beachten Sie, dass Helferinnen und Helfer nicht zum Personenkreis Gefährdeter gehören dürfen (Altergruppe <60, keine chronischen Krankheiten)!

Zum Formular:

http://diakoniestiftung-einbeck.de/helfende-haende/

Weitere Kontaktmöglichkeit:

Diakonisches Werk Leine-Solling: 05561/1004 (sprechen Sie bitte auf den AB, wenn das Büro nicht besetzt ist).

Kategorien Archiv