Veröffentlicht am Mo., 15. Jul. 2019 00:00 Uhr


Wie und wo sind wir eigentlich "auf den Geschmack gekommen"? Das ist die Frage, die sich im dritten Sommergottesdienst stellt. Wie entwickeln wir uns? Als Personen, als Gläubige, als Feinscheckerinnen, als Spezialisten? Wie werden wir "geschmackvoll"? Eine ungewöhnliche Fragestellung, auf die sich interessante Antworten ergeben.

Musikalisch gestaltet die Sängerin Henrike Senger den Gottesdienst, Predigt und Liturgie werden von Vikar Anderas Bartholl und Pastorin Dr. Wiebke Köhler übernommen.

Herzliche Einladung in die Münsterkirche St. Alexandri zum Sommergottesdienst mit Abendmahl am 21. Juli um 10:30 Uhr!

Kategorien Gottesdienst