Veröffentlicht am Do., 13. Jun. 2019 09:03 Uhr

Einbeck. Demnächst beginnt ein neuer Hauptkonfirmandenkurs in der Kirchengemeinde Einbeck. Eingeladen sind die Jugendlichen, die zur Kirchengemeinde Einbeck gehören und nach den Sommerferien die achte Klasse besuchen, also Jugendliche der Kernstadt Einbeck und der Ortschaften Andershausen, Holtensen, Hullersen, Kohnsen, Kuventhal, Negenborn und Volksen. 

In der Regel haben diese Jugendlichen den Vorkonfirmandenunterricht in der vierten Klasse besucht (KU4), nun steht der Hauptkonfirmandenunterricht (KU8) an. Pastorin Anne Schrader und Pastor Daniel Konnerth laden ein zu einem Elternabend am Donnerstag, 20. Juni, 19 Uhr, in das Gemeindehaus an der Neustädter Kirche (Sülbecksweg 31). An diesem Abend werden sie das KU8-Jahr vorstellen. Dazu gehören zum Beispiel zwei Freizeiten, die Anfangsfreizeit in Fürstenberg und die große KUF am Ende der Konfirmandenzeit in Kirchheim. 

Die Konfirmationen in der Kirchengemeinde Einbeck sind an den Sonntagen nach Ostern im Frühjahr 2020 geplant.

KUF in Kirchheim am Ende der Konfi-Zeit

Kategorien Konfirmandenarbeit